5 Gründe warum man den Handytarif wechseln sollte

0

So einfach wie noch nie: Scheuen sie sich nicht davor ihren Handytarif zu wechseln, denn immerhin bringt dieser eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich. Lesen sie hier, wie sie davon profitieren können.

Handytarif wechseln

Wer keine Angst vor einem Wechsel hat, genießt einige Vorteile! © bounlow-pic / Fotolia

Die Vielfalt der Tarife bringt eine Reihe von guten Gründen mit sich, sich Gedanken über einen Tarifwechsel zu machen.

Denn zahlreiche Besitzer von herkömmlichen Handys oder Smartphones finden unter der Vielzahl von Tarifen ein Angebot, das Ihnen ein günstigeres Telefonieren oder Surfen im Netz ermöglicht.

Es geht doch immer ums Geld

An vorderster Front zählen für die meisten Nutzer natürlich die Kosten beim Handytarif. Denn sicherlich haben auch Sie sich in erster Linie für Ihren Tarif entschieden, weil dieser Ihnen preislich zusagt. Insofern heißt es natürlich nach der Entscheidung für einen Anbieter, auf mögliche preisliche Reaktionen zu achten. Dies gilt nicht nur für Preiserhöhungen im eigenen Tarif, sondern natürlich auch für erhebliche Preissenkungen anderer Tarife und weiterer Anbieter auf dem Markt. Eine Ersparnis von mehreren hundert Euro im Jahr ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Wer verzichtet schon gerne auf solch eine Ersparnis?

Ein neues und aktuelles Handy winkt

Den Tarifwechsel verbinden viele Besitzer von Handys mit einem weiteren Vorteil: dem Handywechsel. Denn bei Abschluss eines neuen Vertrages winkt bei vielen Anbietern auch ein neues mobiles Gerät. Dabei sind es insbesondere die Besitzer eines Featured Phones, die aus diesem Grunde den Handytarif wechseln. Denn so lässt sich beispielsweise das „alte“ Handy gegen ein modernes und zeitgemäßes Smartphone eintauschen. Manch ein User spricht hier auch vom Tausch einer Schreibmaschine gegen einen High-End-PC mit Blick auf die Möglichkeiten, die die Smartphones heutzutage schon anbieten.

Dabei gibt es das neue Handy oder Smartphone meist zu einem Spitzenpreis mit dem neuen Vertrag dazu – ganz gleich ob dies ein neuer Tarif beim gleichen Anbieter ist oder gar ein neuer Vertrag bei einem anderen Provider. Wer zudem gerne in einem bestimmten Netz telefoniert, der muss aufgrund der zahlreichen Discounterangebote dabei unter Umständen auch keinen Netzwechsel vollziehen.

Mitnahme der Rufnummer möglich

„Viel Geld sparen und eine neues Handy. Schade das man nicht jeden Monat wechseln kann!“

Eine weitere Besorgnis manch eines Users ist es auch, dass bei einem Tarifwechsel wieder alle Freunde, Bekannte und Verwandte über die sich ändernde Rufnummer informiert werden müssen. Doch auch dies ist in der Regel ein unbegründeter Fakt. Denn bei den meisten Anbietern können Sie Ihre bisherige Rufnummer gleich mitnehmen, so dass Sie auch künftig unter der gleichen Nummer erreichbar sind – selbst, wenn Sie bei einem anderen Anbieter oder in einem anderen Netz unterwegs sein sollten. Hierbei muss aber beachtet werden, dass diese Rufnummernmitnahme in der Regel mit zusätzlichen Einmalkosten verbunden ist.

Weitere Vorteile und einfache Durchführung

Keine Kosten fallen dagegen in der Regel an, wenn sich ein Handybesitzer generell für einen Tarifwechsel entscheidet. Denn mussten in den Anfangstagen des mobilen Telefonierens noch Abschlussgebühren bezahlt werden, die nicht unerheblich waren, so ist der Vertragsabschluss heutzutage ohne zusätzliche Kosten verbunden – ganz gleich, ob nun Vertrags- oder Prepaid-Tarif. Insofern zieht der Wechsel des eigenen Handytarifes keine zusätzlichen Gebühren nach sich.

Ebenso ist der Wechsel des Tarifs oder Anbieters an sich ohne große bürokratische Hürden möglich. Hierbei muss nur darauf geachtet werden, dass bei einem Vertragstarif die Mindestvertragslaufzeit bereits erfüllt ist. Danach heißt es einfach, Tarif zu kündigen und den neuen gewählten Handyvertrag abzuschließen – oder sich die entsprechende Prepaid-Karte zuzulegen. Manch ein Provider ist Ihnen hierbei auch behilflich beim Kündigen des alten Vertrages.

Wenn Sie also kurz sämtliche Vorteile eines Tarifwechsels zusammenfassen, dann werden Sie feststellen, dass dieser vor allem:

  • eine enorme Ersparnis bei den Kosten mit sich bringen kann
  • einfacher ausgeführt werden kann als angenommen
  • auch unter Beibehaltung des eigenen Netzes und der eigenen Rufnummer möglich ist
  • auf der anderen Seite auch den Neukauf eines neuen Smartphones zu einem günstigen Preis beinhalten kann
  • keine Extrakosten nach sich ziehen

Sollten Sie also bislang noch gezögert haben ihren Handytarif zu wechseln, so sollten Sie dies also erneut überdenken. Denn was spricht schon gegen einen neuen Vertrag?

Comments are closed.